GeNeMe 2002 - Workshop - Gemeinschaften in Neuen Medien

GeNeMe 2002 - Workshop - Gemeinschaften in Neuen Medien
TU Dresden, 26. und 27. September 2002
Engelien, Martin; Homann, Jens
Preis 72,00inkl. ges. MwSt.
ISBN 978-3-89936-007-3
Bestell-Nr. 007B
Gewicht 830 g
Warengruppe Betriebswirtschaft
Sachgruppe Telekommunikation @ Medienwirtschaft
Einband broschiert/Efalin
Sprache Deutsch
Umfang 658
Download des Waschzettels als PDF-File!
Sofort lieferbar!|

Inhaltsverzeichnis

A. Einführung
A.1. Geschäftsmodell Virtuelle Community: Eine Analyse bestehender Communities
A.2. Virtuelle Bildungsnetzwerke: Struktur- und Betreibermodelle am Beispiel WINFOLINE

B. Konzepte von GeNeMe
B.1. Peer-to-Peer – Eine „verteilte“ Technologie auf der Suche nach einem „zentralen“ Verständnis
B.2. Strukturbildung in P2P-Network-Communities
B.3. Reputation als Steuerungsinstrument in netzwerk-internen Märkten
B.4. Auftragsbezogene Partnerselektion in Unternehmensnetzwerken unter Benutzung einer multikriteriellen Zielfunktion innerhalb einer ANT COLONY OPTIMIZATION

C. E-Learning in GeNeMe
C.1. Virtuelle Lerngemeinschaften in der VFH
C.2. Anforderungen an eine Tool-Unterstützung für Lehrende in virtuellen kollaborativen Lernsituationen – Didaktische Normen und praktische Erfahrungen am Beispiel eines E-Commerce-Lernprojektes
C.3. Netzbasiertes Lernen und Arbeiten in virtuellen Gemeinschaften
C.4. Telekooperatives Seminar „Vernetzung und gesellschaftliche Entwicklung“
C.5. Unterstützung virtueller Lerngemeinschaften durch Groupware-Tools
C.6. Neue Medien in guter universitärer Lehre
C.7. Nachfrage und Angebot zur Benutzungsbetreuung von Software im universitären Lehrbetrieb

D. Kooperation in GeNeMe
D.1. Internetbasierte Projektkoordination und -steuerung für Ingenieurbüros
D.2. Wege zu einer Software-Komponenten-Industrie – Erfolgsfaktoren für die Bildung von virtuellen Gemeinschaften in der Software-Entwicklung
D.3. Eine Rahmenanwendung für die informelle Teamarbeit in Dokumentenbeständen
D.4. KAVIDO – Ein webbasiertes System für kooperative Forschungs- und Entwicklungsprozesse
D.5. Der Übergang vom E-Commerce zum Collaborative Business beim Anzeigengeschäft von Zeitungen
D.6. Virtuelle Informationssysteme zur Unterstützung von Organisationen in den Neuen Medien
D.7. Anwendungsintegration entlang der Geschäftsprozesse mittels Workflow-Management-System „Kontextflow“

E. Anwendungen in GeNeMe
E.1. Community Engineering im Gesundheitswesen: Mobile virtuelle Gemeinschaften für Krebspatienten – Das Projekt COSMOS
E.2. E-Commerce in der Entsorgungsindustrie: Eine E-Commercelösung für Dienstleistungen als Instrument zur Kundenbindung in der Entsorgungsindustrie
E.3. Von der Food-COOP zur Mobilitäts-COOP: Computergestützte Kooperation als Beitrag zu Ressourcenschonung

F. Wissen und GeNeMe
F.1. Einführung und Etablierung einer Kultur des Wissenteilens in Organisationen
F.2. Virtuelle Konferenzen
F.3. Einsatzmöglichkeiten von Text-Mining zur Unterstützung von internetbasierten Ideenfindungs-Prozessen

G. Medien für GeNeMe
G.1. CRM auf der Basis von Internettechnologien – Ein Beispiel
G.2. Entwicklung eines dynamischen WAP-Interface am Beispiel der Geschäftspartnerverwaltung des Dokumentenmanagementsystems DOKWORKS der Firma PHOENIX EDV-Systemtechnik GmbH, Itzehoe

programmierung und realisation © 2019 ms-software.de