Entwicklung strategischer Einsatzkonzepte für E-Learning in

Entwicklung strategischer Einsatzkonzepte für E-Learning in
Hochschulen
Hoppe, Gabriela
Preis 57,00inkl. ges. MwSt.
ISBN 978-3-89936-331-9
Bestell-Nr. 331B
Gewicht 586 g
Warengruppe Wirtschaftsinformatik
Sachgruppe E-Learning
Einband broschiert/Efalin
Sprache Deutsch
Umfang 424
Download des Waschzettels als PDF-File!
Sofort lieferbar!|

Inhaltsverzeichnis

1 Einführung in die Arbeit
1.1 Motivation und Zielsetzung
1.2 Gang der Untersuchung und Methodologie

2 Grundlagen des E-Learnings in Hochschulen
2.1 Grundbegriffe des Lernens
2.2 Ganzheitliches Lernen
2.3 Grundbegriffe des Lehrens
2.4 Lernen und Lehren in der Hochschule
2.5 Information und Kommunikation als Basis von Studium und Lehre
2.6 Grundbegriffe des E-Learnings

3 Grundlagen strategischer Einsatzkonzepte für E-Learning in Hochschulen
3.1 Wesen strategischer Einsatzkonzepte für E-Learning in Hochschulen
3.2 Notwendigkeit strategischer Einsatzkonzepte für E-Learning in Hochschulen
3.3 Vorgehen bei der Entwicklung strategischer Einsatzkonzepte für E-Learning in Hochschulen
3.4 Dimensionen strategischer Einsatzkonzepte für E-Learning in Hochschulen

4 E-Learning-Ziele von Hochschulen
4.1 Grundlegende Beweggründe für den Einsatz von E-Learning in Hochschulen
4.2 Überblick über hochschulische E-Learning-Ziele
4.3 Klassen hochschulischer E-Learning-Ziele

5 Rahmenbedingungen des Einsatzes von E-Learning in Hochschulen
5.1 Überblick über die Bedingungsbereiche
5.2 Lernerspezifische Rahmenbedingungen
5.3 Gesamtgesellschaftliche Rahmenbedingungen
5.4 Hochschulspezifische Rahmenbedingungen
5.5 Konsequenzen der bestehenden Rahmenbedingungen

6 E-Learning-Angebote und Ordnungsschema für deren Bewertung
6.1 E-Learning-Angebote
6.2 Ordnungsschema für E-Learning-Angebote

7 Bewertung von E-Learning-Alternativen
7.1 Vorgehen bei der Bewertung der E-Learning-Angebote
7.2 Pädagogisch-didaktische Beurteilung von E-Learning-Angeboten
7.3 Technologische Beurteilung von E-Learning-Angeboten
7.4 Ökonomische Beurteilung von E-Learning-Angeboten
7.5 Bewertung wichtiger org- und manwarebezogener Alternativen beim Einsatz von E-Learning
7.6 Szenarien strategischer Einsatzkonzepte für E-Learning in Hochschulen

8 Erfolgsfaktoren strategischer Einsatzkonzepte für E-Learning in Hochschulen
8.1 Überblick über die vorgestellten Erfolgsfaktoren
8.2 Erfolgsfaktoren aus Sicht des pädagogisch-didaktischen Zwischenziels
8.3 Erfolgsfaktoren aus Sicht des technologischen Zwischenziels
8.4 Erfolgsfaktoren aus Sicht des ökonomischen Zwischenziels
8.5 Erfolgsfaktoren aus Sicht des gesellschaftlichen Zwischenziels
8.6 Erfolgsfaktoren aus Sicht des politischen Zwischenziels

9 Fazit und Ausblick
9.1 Zusammenfassung der Arbeit
9.2 Zukünftige Entwicklung und anknüpfende Forschungsfelder

Über den Autor

Gabriela Hoppe wurde 1974 in Hannover geboren. Sie studierte Wirtschaftswissenschaften in Hannover und Antwerpen und beendete ihr Studium 1999 als Diplom-Ökonomin mit Studienrichtung Wirtschaftsinformatik. Sie ist seit 1999 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität Hannover (zunächst bei Prof. em. Dr. J. Schwarze, seit 2002 bei Prof. Dr. M. H. Breitner). Seit 2004 ist sie zudem wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Rechtsinformatik der Universität Hannover (Prof. Dr. W. Kilian). Nach anfänglicher Projektarbeit begann sie 2001 ihr Promotionsvorhaben, das sie 2004 mit der Disputation abschloss. Forschungs- und Tätigkeitsschwerpunkte sind neben E-Learning Informationssystemsicherheit, Electronic Business, Internetanwendungen und Datenbanksysteme.

programmierung und realisation © 2020 ms-software.de