Rating von Rückversicherungsunternehmen

Rating von Rückversicherungsunternehmen
Heermann, Lars
Preis 38,00inkl. ges. MwSt.
ISBN 978-3-89936-614-3
Bestell-Nr. 614B
Gewicht 198 g
Warengruppe Betriebswirtschaft
Sachgruppe Transparenz im Versicherungsmarkt
Einband broschiert/Efalin
Sprache Deutsch
Umfang 134
Download des Waschzettels als PDF-File!
Sofort lieferbar!|

Inhaltsverzeichnis

1. Motivation

2. Konzeptionelle Einordnung des Ratings von Rückversicherungsunternehmen
2.1 Zum Wesen der Zession
2.2 Grundlegende Charakteristika des Ratings von Rückversicherungsunternehmen
2.3 Strukturelle Bedingungen auf dem Markt für Rückversichererratings
2.4 Spannungsfeld zwischen Rating und Rückversicherungsaufsicht

3. Gegenstandsbereiche des Ratings von Rückversicherungsunternehmen
3.1 Solvabilitätsfaktoren eines Rückversicherungsunternehmens
3.2 Analyseobjekte und Verfahrenselemente eines Rückversichererratings
3.3 Problemfelder eines Rückversichererratings
3.4 Beeinflussung der Entscheidungsträger eines Rückversicherungsunternehmens durch Ratings

4. Bedeutung des Ratings von Rückversicherungsunternehmen aus dem Blickwinkel der Erstversicherer
4.1 Adressatenposition des Erstversicherers
4.2 Notwendigkeit von Rückversichererratings für Erstversicherungsunternehmen
4.3 Nutzen von Rückversichererratings für Erstversicherungsunternehmen

5. Zusammenfassung und kritische Würdigung

Über den Autor

Lars Heermann stieg am 1. Juli 2006 als Rating-Analyst bei der ASSEKURATA Assekuranz Rating-Agentur GmbH in Köln ein. Der Diplom-Kaufmann studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Versicherungsbetriebslehre, Controlling und Steuerrecht sowie an der Stockholm School of Economics (Schweden). Vor dem Studium absolvierte der Autor eine Ausbildung zum Versicherungskaufmann bei der Marsh GmbH in Düsseldorf und war dort anschließend mehrere Jahre als Fachbetreuer tätig.

programmierung und realisation © 2019 ms-software.de