Die Konstitutionalisierung der Europäischen Union

Die Konstitutionalisierung der Europäischen Union
Federmann, Falco
Preis 59,00inkl. ges. MwSt.
ISBN 978-3-89936-619-8
Bestell-Nr. 619B
Gewicht 636 g
Warengruppe Rechtswissenschaft
Sachgruppe Europäisches Wirtschaftsrecht - Jean-Monnet-Schriftenreihe
Einband broschiert/Efalin
Sprache Deutsch
Umfang 460
Download des Waschzettels als PDF-File!
Sofort lieferbar!|

Inhaltsverzeichnis

Teil 1: Die Verfassungsfrage der Europäischen Union aus der Sicht Deutschlands, Großbritanniens und Frankreichs
A. Die deutsche Sichtweise
B. Die britische und französische Sichtweise
C. Fazit: Notwendigkeit einer Europäischen Verfassungstheorie

Teil 2: Die Verfassungsfrage der Europäischen Union vor dem Hintergrund der Globalisierung
A. Überlegungen zu einer Europäischen Verfassungstheorie
B. Fazit: Europäische Union als Verfassungssubjekt

Teil 3: Die Frage nach dem Bedarf einer Europäischen Verfassung
A. Der Verfassungsbedarf aus rechtstheoretischer Perspektive
B. Der Verfassungsbedarf aus unions- bzw. gemeinschaftsrechtlicher Perspektive
C. Gesamtergebnis: Notwendigkeit einer Europäischen Verfassung

Teil 4: Der beschwerliche Weg zu einem Europäischen Verfassungsvertrag
A. Die wichtigsten Verfassungsentwürfe im 20. Jahrhundert
B. Die wichtigsten Verfassungsentwürfe im 21. Jahrhundert
C. Die wichtigsten Etappen auf dem Weg zu einem „Vertrag über eine Verfassung für Europa”

Teil 5: Der Vertrag über eine Verfassung für Europa
A. Merkmale des Verfassungsvertrags
B. Analyse und Bewertung des Verfassungsvertrags

Schlusswort

Über den Autor

Falco Federmann wurde 1978 in Stuttgart geboren. Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg zum Wintersemester 1999/2000. Diplom im September 2004. Im Anschluss Promotionsstudium unter Betreuung von Herrn Univ.-Prof. Dr. Dr. Dr. h. c. mult. Manfred A. Dauses. Im Juli 2007 Promotion zum Dr. rer. pol. an der Universität Bamberg.

programmierung und realisation © 2019 ms-software.de