Risikoorientiertes Netzwerkcontrolling

Risikoorientiertes Netzwerkcontrolling
Wolf, Rainer-Johannes

Risikoorientiertes Netzwerkcontrolling - Bestimmung der Risikoposition von Unternehmensnetzwerken und Anpassung kooperationsspezifischer Controllinginstrumente an die Anforderungen des Risikomanagements

Preis 69,00inkl. ges. MwSt.
ISBN 978-3-89936-888-8
Bestell-Nr. 888B
Gewicht 653 g
Warengruppe Betriebswirtschaft
Sachgruppe Produktionswirtschaft und Industriebetriebslehre
Einband broschiert
Sprache Deutsch
Umfang 460
Download des Waschzettels als PDF-File!
Lagerbestand: Wenige auf Lager

Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung
1.1 Problemstellung
1.2 Zielsetzung und Gang der Untersuchung

2 Controlling in Unternehmensnetzwerken
2.1 Unternehmensnetzwerke
2.2 Controlling
2.3 Stand der Forschung zum Controlling in Unternehmensnetzwerken

3 Bezugsrahmen eines risikoorientierten Netzwerkcontrolling
3.1 Risikobegriff und Risikomanagement
3.2 Anhaltspunkte zur Typologisierung von Risiken in Unternehmensnetzwerken
3.3 Synthese einer Typologisierung von Risiken in Unternehmensnetzwerken
3.4 Parameter der Integration des Risikomanagements in das Netzwerkcontrolling

4 Risikoorientierung im auftragsübergreifenden Controlling
4.1 Unterstützung der Risikoanalyse durch den AHP
4.2 Die Balanced Scorecard als Instrument der Risikosteuerung und -kontrolle
4.3 Weitere Controllinginstrumente zur Risikosteuerung und -kontrolle

5 Risikoorientierung im auftragsspezifischen Controlling
5.1 Controllinginstrumente in der Initialisierungsphase
5.2 Controllinginstrumente in der Realisierungsphase

6 Zusammenfassung und Ausblick

Über den Autor

Rainer-Johannes Wolf, geboren 1975 in Bayreuth, studierte Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Produktionswirtschaft und Industriebetriebslehre sowie Marketing an der Universität Bayreuth. Nach Abschluss als Diplom-Kaufmann begann er 2001 das Promotionsstudium unter der Betreuung von Prof. Dr. Jörg Schlüchtermann, Inhaber des Lehrstuhls BWL V (Produktionswirtschaft und Industriebetriebslehre) an der Universität Bayreuth, das im Jahr 2009 abgeschlossen wurde. Zeitgleich arbeitete der Autor ab 2001 als wissenschaftlicher Institutsassistent, ab 2004 als Geschäftsführer am Betriebswirtschaftlichen Forschungszentrum für Fragen der mittelständischen Wirtschaft e. V. an der Universität Bayreuth und ist seit 2008 für die Handwerkskammer für Oberfranken tätig.

programmierung und realisation © 2019 ms-software.de