Familienunternehmen im Spannungsfeld zwischen Wachstum und

Familienunternehmen im Spannungsfeld zwischen Wachstum und
Finanzierung
Berthold, Florian
Preis 54,00inkl. ges. MwSt.
ISBN 978-3-89936-895-6
Bestell-Nr. 895B
Gewicht 476 g
Warengruppe Betriebswirtschaft
Sachgruppe Schriften zu Familienunternehmen
Einband broschiert
Sprache Deutsch
Umfang 332
Download des Waschzettels als PDF-File!
Download des E-Books als PDF-File!

Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung
1.1 Hinführung und Relevanz des Themas
1.2 Hintergrund und Ziele der Arbeit
1.3 Stand der Forschung
1.4 Definition und Abgrenzung des Forschungsgegenstandes
1.5 Übersicht über den Aufbau der Arbeit

2 Theoretische und empirische Grundlagen
2.1 Die Behandlung von Familienunternehmen in der betriebswirtschaftlichen und sozialwissenschaftlichen Forschung
2.2 Die volkswirtschaftliche Bedeutung von Familienunternehmen in nationalem und internationalem Kontext
2.3 Wesentliche Charakteristika, Stärken und Schwächen von Familienunternehmen
2.4 Finanzierung von Familienunternehmen – einige Besonderheiten
2.5 Wachstum von Familienunternehmen – einige Beobachtungen
2.6 Zwischenfazit

3 Ergebnisse und Rückschlüsse aus den Fallstudien
3.1 Themenschwerpunkt Finanzierung
3.2 Themenschwerpunkt Wachstum und Strategie
3.3 Synthese: das Spannungsfeld von Wachstum und Finanzierung bei Familienunternehmen

4 Fazit und Diskussion
4.1 Zusammenfassung der Ergebnisse
4.2 Handlungsempfehlungen für die Praxis
4.3 Limitationen der Untersuchung

Über den Autor

Florian Berthold hat von 1998 bis 2003 an der privaten Universität Witten/Herdecke sowie an der Universidad de Buenos Aires Wirtschaftswissenschaften studiert. Von 2003 bis 2005 arbeitete er als Berater im Transaktionsgeschäft von Ernst & Young. Nach seinem Wechsel zu Roland Berger Strategy Consultants begann er 2007 sein Promotionsstudium am Wittener Institut für Familienunternehmen bei Professor Wimmer, das er 2009 erfolgreich als Dr. rer. pol. abgeschlossen hat.

programmierung und realisation © 2020 ms-software.de