Kundenzufriedenheit im Private Banking

Kundenzufriedenheit im Private Banking
- Eine empirische Analyse
Seiler, Volker
Preis 55,00inkl. ges. MwSt.
ISBN 978-3-8441-0102-7
Bestell-Nr. 0102C
Gewicht 334 g
Warengruppe Volkswirtschaft
Sachgruppe Katallaktik
Einband broschiert
Sprache Deutsch
Umfang 228
Download des Waschzettels als PDF-File!

Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung

2. Begriffsdefinition und -abgrenzung des Private Banking
2.1 Definition und Abgrenzung Retail Banking
2.2 Definition und Abgrenzung Private Banking
2.3 Definition und Abgrenzung Private Wealth Management
2.4 Definition und Abgrenzung Family Office

3. Stand der Forschung und Forschungslücke
3.1 Überblick zur Kundenzufriedenheitsforschung
3.2 Überblick zur Kundenbindungsforschung
3.3 Überblick zum Forschungsstand im Private Banking
3.4 Zusammenfassung und Ableitung der Forschungslücke

4. Strukturgleichungsmodelle in der betriebswirtschaftlichen Forschung
4.1 Kovarianzbasierte Verfahren zur Analyse von Strukturgleichungsmodellen
4.2 Varianzbasierte Verfahren zur Analyse von Strukturgleichungsmodellen
4.3 Der PLS-Algorithmus
4.4 Beurteilung der Güte reflektiver Messmodelle
4.5 Beurteilung der Güte formativer Messmodelle
4.6 Überprüfung des Strukturmodells
4.7 Beurteilung von Interaktionseffekten

5. Entwicklung des Untersuchungsmodells
5.1 Determinanten der Kundenzufriedenheit und Kundenbindung
5.2 Operationalisierung der Messmodelle
5.3 Identifikation potentieller moderierender Effekte

6. Datenerhebung und Datenaufbereitung
6.1 Gestaltung des Erhebungsinstruments
6.2 Fragebogendesign
6.3 Datenerhebung
6.4 Datenaufbereitung
6.5 Überprüfung fehlender Werte
6.6 Imputation fehlender Werte
6.7 Deskriptive Statistik des Datensatzes

7. Empirische Überprüfung des Modells
7.1 Analyse der Messmodelle
7.2 Analyse des Strukturmodells
7.3 Analyse alternativer Modelle
7.4 Analyse von Interaktionseffekten
7.5 Diskussion der Ergebnisse
7.6 Importance-Performance Analyse

8. Zusammenfassung und Ausblick

Über den Autor

Volker Seiler wurde am 02. November 1980 in Brakel geboren. Ab 2001 studierte er Internationale Betriebswirtschaftslehre an der Universität Paderborn mit Abschluss als Diplom-Kaufmann. Daran schloss er ab 2005 ein Masterstudium International Economics an. Ab 2006 begann er sein Promotionsstudium als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Center of Private Banking der WHU – Otto Beisheim School of Management in Vallendar unter der Betreuung von Professor Dr. Markus Rudolf. Im September 2011 erfolgte die Promotion zum Dr. rer. pol. Seit November 2011 ist er Akademischer Rat am Lehrstuhl für Makrotheorie & Internationale Wirtschaftsbeziehungen an der Universität Paderborn.

programmierung und realisation © 2019 ms-software.de