Risikomanagement in der Berufsunfähigkeitsversicherung

Risikomanagement in der Berufsunfähigkeitsversicherung
Malik, Alexander
Preis 66,00inkl. ges. MwSt.
ISBN 978-3-8441-0104-1
Bestell-Nr. 0104C
Gewicht 570 g
Warengruppe Betriebswirtschaft
Sachgruppe Versicherungswirtschaft
Einband broschiert
Sprache Deutsch
Umfang 396
Download des Waschzettels als PDF-File!
Lagerbestand: Wenige auf Lager

Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung
1.1 Motivation des Themas und Problemstellung
1.2 Abgrenzung und Stand der Forschung
1.3 Forschungsfrage, Hypothesen und zentrale Annahmen
1.4 Vorgehensweise

2. Rahmenbedingungen der Berufsunfähigkeitsversicherung in Deutschland
2.1 Marktsituation
2.2 Risiken des Geschäftsmodells
2.3 Rechtliche Rahmenbedingungen

3. Modelle des Angebotes und der Nachfrage in der Berufsunfähigkeitsversicherung
3.1 Grundlagen und Struktur des Kapitels
3.2 Zielsystem des Versicherungsunternehmens in der unternehmensinternen Perspektive
3.3 Zielsystem des Versicherungsnehmers in der unternehmensexternen Perspektive

4. Beurteilung ausgewählter Risikosteuerungsstrategien
4.1 Zusammenführung der Perspektiven unter der Annahme asymmetrisch verteilter Information
4.2 Vorgehen der Szenarioanalyse und Ableitung des Basisszenarios
4.3 Auswahl der Instrumente zur Risikosteuerung (Alternativszenarien)
4.4 Risikosteuerung durch die Gestaltung der Vertragsbedingungen (I): Unterschiedliche Formen der Verweisbarkeit
4.5 Risikosteuerung und gesundheitsökonomische Aspekte (I): Präventive Bonusprogramme
4.6 Risikosteuerung durch die Gestaltung der Vertragsbedingungen (II): Sonderleistungen zum Vertragsablaufzeitpunkt
4.7 Risikosteuerung und gesundheitsökonomische Aspekte (II): Rehabilitation und
Wiedereingliederungshilfen
4.8 Zwischenfazit: Kombinierter Einsatz der Strategien

5. Fazit
5.1 Kritische Würdigung
5.2 Ausblick

Über den Autor

Alexander Malik, geboren am 22.04.1977 in Düren, hat nach einer Ausbildung zum Versicherungskaufmann ein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln absolviert. Anschließend war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Risikomanagement und Versicherungslehre der Universität zu Köln. Die Promotion zum Dr. rer. pol. erfolgte im Dezember 2011. Zurzeit ist er für die HDI-Gerling Industrie Versicherung AG tätig.

programmierung und realisation © 2019 ms-software.de