Qualitätsmessung in der Versicherungsvermittlung

Qualitätsmessung in der Versicherungsvermittlung
- Eine empirische Untersuchung der Unterschiede zwischen ...
Karau, Torsten

Qualitätsmessung in der Versicherungsvermittlung – Eine empirische Untersuchung der Unterschiede zwischen Provisions- und Honorarvergütung in der Altersvorsorge

Preis 63,00inkl. ges. MwSt.
ISBN 978-3-8441-0390-8
Bestell-Nr. 0390C
Gewicht 482 g
Warengruppe Betriebswirtschaft
Sachgruppe Versicherungswirtschaft
Einband broschiert
Sprache Deutsch
Umfang 336
Download des Waschzettels als PDF-File!
Lagerbestand: Wenige auf Lager

Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung

2. Grundlagen zum Qualitätsmanagement in der Finanzvermittlung
2.1. Begriff und Systematisierung von Dienstleistungen
2.2. Grundlagen des Qualitätsbegriffs
2.3. Finanzberatung: Eine Komponente der Dienstleistung Finanzvermittlung
2.4. Informationsasymmetrie zwischen Kunden und Berater
2.5. Qualität der Finanzberatung
2.6. Einflussfaktoren der Beratungsqualität
2.7. Modell der Beratungsqualität
2.8. Messung der Beratungsqualität
2.9. Zusammenfassung des Kapitels

3. Begriffsbestimmung: Versicherungsvermittlung und ihre Vergütungssysteme
3.1. Rechtlicher Rahmen für Versicherungsvermittler
3.2. Die Vergütung der Versicherungsvermittlung
3.3. Die Beratungs- und Dokumentationspflicht des Versicherungsvermittlers
3.4. Geforderte Qualifikation des Versicherungsvermittlers
3.5. Die EU Regulierungsmaßnahmen und nationale Umsetzungsvorschläge
3.6. Der Verhaltenskodex für den Vertrieb von Versicherungsprodukten
3.7. Zusammenfassung des Kapitels

4. Qualität in der Altersvorsorgeberatung bei der Versicherungsvermittlung
4.1. Konzeption des Prozesses bei der Versicherungsberatung
4.2. Theorie der Strukturgleichungsmodelle
4.3. Strukturgleichungsmodell der Versicherungsberatungsqualität
4.4. Ansatz zur Messung der Qualität in der Versicherungsberatung
4.5. Subjektive Zufriedenheit versus objektive Eignung
4.6. Vorstellung und Auswahl der Analysemethoden
4.7. Zusammenfassung des Kapitels

5. Empirische Untersuchung der Qualität einer Altersvorsorgeberatung
5.1. Forschungshypothesen
5.2. Beschreibung der Befragungsmethodik
5.3. Auswertung der Kundenbefragung
5.4. Zusammenfassung des Kapitels

6. Zusammenfassung und Ausblick

Über den Autor

Torsten Karau wurde 1986 in Torgau geboren. Er studierte von Oktober 2005 bis März 2011 Wirtschaftsmathematik an der Universität Leipzig mit dem Abschluss Diplom-Wirtschaftsmathematiker. Seine Schwerpunkte im Studium waren Versicherungsmathematik und Risikotheorie. Von Januar 2012 bis Januar 2015 promovierte er bei Prof. Dr. Heinrich R. Schradin am Seminar für ABWL, Risikomanagement & Versicherungslehre der Universität zu Köln zum Dr. rer. pol. Der Autor ist seit Oktober 2009, zunächst neben seinem Studium, bei der Versicherungsforen Leipzig GmbH tätig. Seine Kerntätigkeitsfelder liegen u. a. in der Durchführung verschiedener Bestandsanalysen, Studien und Seminare für die Versicherungsbranche.

programmierung und realisation © 2019 ms-software.de