Der Abbruch akademischer Gründungsvorhaben

Der Abbruch akademischer Gründungsvorhaben
- Eine explorativ-empirische Untersuchung
Gladbach, Stefan
Preis 52,90inkl. ges. MwSt.
ISBN 978-3-8441-5387-3
Bestell-Nr. 5387C
Warengruppe Betriebswirtschaft
Sachgruppe FGF Entrepreneurship-Research Monographien
Sprache Deutsch
Umfang 306
Download des Waschzettels als PDF-File!

Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung und forschungsleitende Fragestellung
1.1. Einbettung in die Entrepreneurship-Forschung
1.2. Einbettung in die unternehmerische Praxis
1.3. Forschungsmethodik
1.4. Aufbau der Arbeit

2. Theoretische Grundlagen und Literatur zum Abbruch von Gründungsvorhaben
2.1. Die Entrepreneurship-Forschung: Definitionen, Begriffe und Forschungsbereiche
2.2. Einordnung der Untersuchung in den unternehmerischen Prozess
2.3. Der Abbruch von Gründungsvorhaben in der Entrepreneurship-Literatur

3. Arbeitsdefinitionen, Forschungsfrage, Arbeitsthesen
3.1. Arbeitsdefinitionen
3.2. Theoretische Einbettung der Forschungsziele
3.3. Arbeitsthesen
3.4. Forschungsdesign
3.5. Zusammenfassung der Erkenntnisse

4. Methodische Grundlagen und empirische Vorgehensweise
4.1. Methodologie qualitativer Sozialforschung
4.2. Empirische Vorgehensweise

5. Das Phänomen des Abbruchs von Gründungsvorhaben – empirische Erkenntnisse
5.1. Kurzbeschreibung der befragten Probanden
5.2. Das Phänomen des Abbruchs von Gründungsvorhaben: Empirische Erkenntnisse

6. Zusammenfassung der Ergebnisse und abschließende Betrachtung
6.1. Der Abbruch von Gründungsvorhaben – Modell und Typologie
6.2. Theoretische Überlegungen
6.3. Implikationen für die Entrepreneurship-Forschung
6.4. Implikationen für die Entrepreneurship-Praxis
6.5. Limitationen
6.6. Fazit

Über den Autor

Stefan Gladbach, geboren 1985 in Langenfeld (Rheinland), studierte von 2004 bis 2010 Wirtschaftswissenschaft an der Bergischen Universität Wuppertal sowie an der Thunderbird School of Global Management in Glendale, Arizona (USA). Von 2010 bis 2013 war er Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Gründungs- und Innovationsforschung der Bergischen Universität Wuppertal und dort in seiner Tätigkeit als Start-Up Consultant mit der Beratung universitärer Spin-Offs betraut. In dieser Zeit war er unter Betreuung von Prof. Dr. Christine Volkmann und Prof. Dr. Lambert Koch Doktorand am UNESCO Lehrstuhl für Entrepreneurship und Interkulturelles Management der Bergischen Universität Wuppertal. Seine Promotion zum Dr. rer. oec. erfolgte im Mai 2014.

programmierung und realisation © 2019 ms-software.de