Postmortale Gestaltungsmöglichkeiten im Erb- und Erbschaft...

Postmortale Gestaltungsmöglichkeiten im Erb- und Erbschaft...
Völker, Markus

Postmortale Gestaltungsmöglichkeiten im Erb- und Erbschaftsteuerrecht

Preis 44,00inkl. ges. MwSt.
ISBN 978-3-8441-0527-8
Bestell-Nr. 0527C
Gewicht 140 g
Warengruppe Einzelschriften
Sachgruppe Einzelschriften
Einband broschiert
Sprache Deutsch
Umfang 88
Download des Waschzettels als PDF-File!

Inhaltsverzeichnis

A. Einleitung
I. Ziel der Arbeit
II. Aufbau und Struktur der Arbeit

B. Handlungsfelder im Allgemeinen
I. Unwirksame Verfügungen von Todes wegen
II. Vertragliche Vereinbarungen
III. Erbauseinandersetzung
IV. Ausschlagung
V. Geltendmachung des Pflichtteils

C. Korrekturmöglichkeiten beim Berliner Testament nach dem Tod des Erstversterbenden im Speziellen
I. Ausschlagung durch den Ehegatten
II. Pflichtteilsgeltendmachung durch die Abkömmlinge

D. Konklusion
I. Handlungsempfehlungen
II. Zusammenfassung

Über den Autor

Markus Völker, geboren 1982 in Bad Homburg, studierte BWL in Gießen mit Abschluss als BBA und war seit 2006 bei Deloitte in Frankfurt/Main im internationalen Steuerrecht tätig. Seit 2012 widmete er sich, zunächst in Anstellung und seit 2017 in eigener Kanzlei, der Beratung hochvermögender Privatpersonen insbesondere im internationalen Kontext sowie im Nachfolgebereich. Seit 2013 Steuerberater und seit 2014 Testamentsvollstrecker, absolvierte er von 2015 bis 2017 den Master-Studiengang „Unternehmensnachfolge, Erbrecht und Vermögen“ an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster.

programmierung und realisation © 2018 ms-software.de