Sustainable Mobility Engineering

Sustainable Mobility Engineering
- Eine Fallstudie zu Gemeinschaftsverkehren mit Elektrofahr...
Krams, Benedikt

Sustainable Mobility Engineering - Eine Fallstudie zu Gemeinschaftsverkehren mit Elektrofahrzeugen im ländlichen Raum

Preis 62,90inkl. ges. MwSt.
ISBN 978-3-8441-5514-3
Bestell-Nr. 5514C
Warengruppe Einzelschriften
Sachgruppe Einzelschriften
Sprache Deutsch
Umfang 346
Download des Waschzettels als PDF-File!
Download des Anhangs als .zip-Datei!

Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung
1.1. Problemstellung und Relevanz der Arbeit
1.2. Zielsetzung und Forschungsfragen
1.3. Forschungsdesign

2. Verständnis des Sustainable Mobility Engineerings
2.1. Nachhaltigkeit
2.2. Mobilität
2.3. Engineering
2.4. Zusammenfassendes Verständnis des Sustainable Mobility Engineerings

3. Betrachtungsgegenstand des Sustainable Mobility Engineerings: Nachhaltige Mobilitätskonzepte in ländlich geprägten Räumen auf Basis ehrenamtlichen Engagements und Elektrofahrzeugen
3.1. Gemeinschaftsverkehre als Erkenntnisobjekte und empirische Grundlage der Arbeit
3.2. Verwendete Forschungsmethoden der Wirkungsevaluation

4. Sustainable Mobility Engineering zur quantitativen Bewertung ausgewählter Gemeinschaftsverkehre mit Elektrofahrzeugen – Die Fallstudie e-Bürgerauto
4.1. Status Quo in der Anwendungskommune
4.2. Betriebliche Ausgestaltung des Mobilitätsangebots des e-Bürgerautos in Boxberg
4.3. Ergebnisse des Realbetriebs

5. Handlungsempfehlungen für die Praxis

6. Fazit
6.1. Zusammenfassung der Vorgehensweise und Ergebnisse
6.2. Kritische Würdigung
6.3. Ausblick

Über den Autor

Benedikt Krams studierte Wirtschaftswissenschaften an der FH Aachen – University of Applied Sciences mit Abschluss als Dipl.-Kfm. (FH) und Wirtschaftsinformatik an den Universitäten Stuttgart und Hohenheim mit Abschluss als M. Sc. Parallel zum Wirtschaftsinformatikstudium war er als Akademischer Mitarbeiter und seit 2012 als Doktorand am Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik II (Unternehmenssoftware) von Prof. Dr. Georg Herzwurm an der Universität Stuttgart tätig. Aus dieser Zeit stammen zahlreiche Veröffentlichungen im Kontext des Requirements Engineeering. Sein Forschungsinteresse richtet sich schwerpunktmäßig auf die ganzheitliche Gestaltung und Bewertung nachhaltiger Mobilitätskonzepte und die Untersuchung von Gemeinschaftsverkehren in ländlich geprägten Räumen mit Elektrofahrzeugen. Die Promotion zum Dr. rer. pol. erfolgte im Dezember 2016.

programmierung und realisation © 2021 ms-software.de