Folgen einer verfahrensfehlerhaft unterbliebenen Hinzuziehung ...

Folgen einer verfahrensfehlerhaft unterbliebenen Hinzuziehung ...
- Ist ein fehlerhaftes Verfahren noch zu "retten"?
Potthast, Cornel

Folgen einer verfahrensfehlerhaft unterbliebenen Hinzuziehung Kann-Beteiligter im Betreuungsverfahren - Ist ein fehlerhaftes Verfahren noch zu "retten"?

Preis 35,90inkl. ges. MwSt.
ISBN 978-3-8441-5522-8
Bestell-Nr. 5522C
Warengruppe Einzelschriften
Sachgruppe Einzelschriften
Sprache Deutsch
Umfang 68
Download des Waschzettels als PDF-File!

Inhaltsverzeichnis

1. Einführung in die Thematik
1.1. Einleitung
1.2. Gang der Arbeit

2. Hauptteil
2.1. Verfahrensrechtliche und betreuungsrechtliche Grundlagen
2.2. Die einschlägigen Entscheidungen des BGH
2.3. Rezeption der Rechtsprechung und abweichende Meinungen
2.4. Aufarbeitung und eigene Stellungnahme

3. Zusammenführung der Ergebnisse und Ausblick
3.1. Zusammenführung der Ergebnisse
3.2. Ausblick und Reformvorschlag

Über den Autor

Cornel Potthast, geboren 1985, studierte von 2005 bis 2010 Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln. 2010 legte er sein Erstes, 2014 sein Zweites Juristisches Staatsexamen ab. Die Promotion zum Dr. iur. erfolgte im Wintersemester 2013/2014 durch die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität zu Köln. Seit 2015 arbeitet er als Rechtsanwalt in der Kanzlei Redeker Sellner Dahs in Bonn. Er berät und vertritt Mandanten in den Gebieten Erbrecht, Betreuung und Vorsorge sowie Unternehmensnachfolge und Gesellschaftsrecht. Im Jahr 2017 erwarb er einen Mastertitel an Universität Münster im Bereich „Unternehmensnachfolge, Erbrecht & Vermögen“ (LL.M.).

programmierung und realisation © 2017 ms-software.de