Das sekundäre Enforcement in Europa

Das sekundäre Enforcement in Europa
- Fortentwicklungsbedarf und -potential vor dem Hintergrund ...
Link, Michael

Das sekundäre Enforcement in Europa - Fortentwicklungsbedarf und -potential vor dem Hintergrund aktueller Entwicklungen in Berichterstattung und Regulierung

Preis 90,00inkl. ges. MwSt.
ISBN 978-3-8441-0598-8
Bestell-Nr. 0598C
Warengruppe Betriebswirtschaft
Sachgruppe Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung
Einband broschiert
Sprache Deutsch
Umfang 536

Über den Autor

Michael Link, geboren 1987 in Wertheim, studierte Betriebswirtschaftslehre von 2008 – 2012 an der Hochschule Aschaffenburg mit Abschluss als B. Sc. und von 2012 – 2014 an der Universität Bamberg mit Abschluss als M. Sc. Von 2014 – 2019 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Axel Haller am Lehrstuhl für Financial Accounting and Auditing der Universität Regensburg. Die Promotion zum Dr. rer. pol. erfolgte im Juli 2019. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich des Enforcements der Rechnungslegung und den aktuellen Entwicklungen in der Unternehmensberichterstattung.

programmierung und realisation © 2020 ms-software.de