Wir über uns

 

Der Verlag

Der JOSEF EUL VERLAG publiziert mit der verlegerischen Erfahrung von inzwischen 33 Jahren überwiegend Dissertationen, aber auch Habilitationen, Masterarbeiten, Projektberichte, Tagungsbände, Festschriften und Lehrbücher. Der thematische Schwerpunkt unseres Verlagsprogramms lag zunächst ausschließlich im Bereich Wirtschaftswissenschaften inkl. Wirtschaftsinformatik. In den vergangenen Jahren wurde dieses Segment ergänzt um rechtswissenschaftliche Publikationen. Inzwischen ist der JOSEF EUL VERLAG ein kompetenter Partner für wissenschaftliche Monographien aus allen Hochschul-Fachgebieten.

Im JOSEF EUL VERLAG haben bislang über 2.400 Autoren in 76 Schriftenreihen ihre Arbeiten publiziert. Diese Schriftenreihen werden von 160 renommierten Universitäts- und Fachhochschulprofessoren herausgeberisch betreut. Auf diese Weise ist das gleichbleibend hohe Niveau unserer Veröffentlichungen gewährleistet

Der JOSEF EUL VERLAG wurde 1982 von Josef Eul †, dem Vater der heutigen Geschäftsführenden Gesellschafterin Dr. Margot Eul, gemeinsam mit StB Prof. Dr. Johannes G. Bischoff als Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) gegründet.

Dr. Margot Eul hat von 1975 bis 1980 an der Universität zu Köln Betriebswirtschaftslehre studiert. Nach dem Abschluss als Diplom-Kauffrau war sie von 1980 bis 1983 als Leiterin eines DFG-Projektes sowie von 1983 bis 1988 als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Seminar für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftliche Planungslehre der Universität zu Köln tätig. 1986 promovierte sie bei Prof. Dr. Dr. h. c. Norbert Szyperski † zum Dr. rer. pol. Im Jahr 1988 übernahm sie das Cheflektorat und 1991 nach der Umwandlung in eine GmbH zusätzlich die Geschäftsführung des Verlages. Seit 2002 ist sie alleinige Geschäftsführende Gesellschafterin der JOSEF EUL VERLAG GmbH mit Sitz in Köln und Lohmar.

 

 

 

programmierung und realisation © 2017 ms-software.de